3 Gründe warum du nicht stärker und breiter wirst

Stärker. Breiter. Alle wollen, wenige wollen es wirklich. Zu oft lassen wir uns ablenken von Kleinigkeiten. Wir verlieren unser Ziel aus den Augen. Wir drehen uns um Nichtigkeiten, anstatt anzupacken. Anstatt das Eisen zu biegen, versinken wir in Ausreden. Nichtigkeiten und unnötige Details. Schluss damit. Wir wollen wachsen. Keine Ausreden mehr. Keine Nichtigkeiten. Schluss. Aus. Ende.

Los geht’s. Hier sind die 3 Gründe warum du nicht stärker und breiter wirst.

Grund 1 – Ausreden

Regel Nummer 1: An Trainingstagen wir trainiert! Ohne Ausreden. Egal zu welcher Uhrzeit. Egal wieviel Stunden du bereits gearbeitet hast. Es wird trainiert. Fertig. Diese verdammten Ausreden immer. Dieses ewige “bla bla”. Ausreden, Entschuldigungen, Versagen. Weniger reden, mehr anfangen. Mehr anpacken.

Wenn du wirklich, wirklich willst gehst du nach einem 14 Stunden Tag ins Studio und haust das Eisen weg. Ohne Gnade. Das geht. Ich weiß es! Du musst es wollen. Deine Couch ist einfach keine Option für dein Muskelwachstum.

Ernsthaft. Nimm dir Zeit für dich. Stelle dir die Frage, was dich hält? Was stoppt dich? Was hindert deine Entwicklung? Nimm die Herausforderung an. Am Eisen, im Leben. Es wird sich lohnen. Leicht wird es nicht. Der Weg wird schwierig. Das Ziel wird dich entlohnen.

Grund 2 – Details

Du verlierst dich in den Details. Jede Kleinigkeit wird auf die Goldwaage gelegt. Wie ein Baby jammerst du, anstatt anzupacken. Du musst es dir verdienen. Dir fehlt die richtige Einstellung. Die richtige Einstellung zum Eisen. Zum wachsen. Löse dich. Mach dich frei von allen Details, von allem Negativen um dich herum. Ab ins Studio. Bieg das Eisen. Dominiere das Eisen. Nimm das Eisen, dein Leben in die Hand.

Grund 3 – Ausdauer

Dir fehlt das nötige Durchhaltevermögen. Zu schnell gibst du auf. Viel zu schnell. Am Eisen, wie im Leben. Wird es anstrengend, bist du raus. Du schonst dich viel zu sehr. Du bist schwach, weil du schwach bist!

Woraus du wirklich lernst, sind deine Fehler. Dein scheitern. Jedes scheitern, bringt dich einen Schritt voran. Bleib verdammt nochmal dran. Am Eisen. Am Leben. Schone dich nicht.

Diese 3 Gründe hindern dich daran, zu wachsen. Das Eisen wartet. Es ist da. Es liegt an dir ob du es anpacken willst. Hör endlich auf mit deinen Ausreden.

  • Ich hab keine Zeit
  • Ich komm ins Übertraining
  • Ich bekomme zu viele Muskeln
  • Ich brauch keine Beine zu trainieren
  • Ich bin zu dick, zu schwer

Es gibt zu diesem Thema kaum ein passenderes Zitat als von Jim Wendler:
„If I didn’t have a job and lifting was my job, I’d be that strong too!“
No, you wouldn’t. You’d be playing Xbox all day, engrossed in reality TV, and sleeping until noon. You’re weak because you’re weak

Damit ist alles gesagt. Bleib schwach oder werde stark. Deine Entscheidung.

Keine verdammten Ausreden mehr!

Trage jetzt deine E-Mail-Adresse unten ein und erhalte sofort das kostenlose Eisenhelden-Startpaket und regelmäßige Updates nur für E-Mail-Abonnenten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück